Skip to main content

Pizzastein klebt

Was tun wenn der Pizzastein klebt?

Ein Pizzastein ist eine Praktische Sache. Denn mit so einem Produkt gelingt es dir eine schöne leckere Pizza auch Zuhause zu machen. Denn Dank dem Pizzastein wird die Pizza um einiges knuspriger auch auf einem normalen Backblech.

Das Auge isst mit!

Doch wie heißt es so schön? Das Auge isst mit und genau deswegen ist es ärgerlich, wenn man eine perfekte Pizza gebacken hat um am Ende diese am Pizzastein klebt. Denn oft bleibt dann Nichts mehr anderes übrig als diese vom Stein herunterzukratzen, was nicht nur ein großer Aufwand ist sondern eben auch die Optik von dem Essen komplett zerstört.

Doch zum Glück gibt es einige Methoden, wie man diese Situation vorbeugen kann. Wenn bei dir schon mal die Pizza auf dem Pizzastein kleben geblieben ist können wir dir es nur empfehlen jetzt gut aufzupassen.

Schon mal glasierte Pizzasteine getestet?

Genau richtig gelesen! Denn glasierte Pizzasteine haben die Eigenschaft , dass die Pizza nach dem Aufbacken um einiges leichter zu entfernen ist als bei Modellen die keine Glasur vorweisen können. Ein anderer Vorteil dieser Pizzasteine ist es, dass diese ziemlich einfach zu reinigen sind, was vor Allem daran liegt das die glasierte Version der Pizzasteine in der Regel um einiges glatter sind als andere Pizzasteine.

Das Typische Haushaltmittel Mehl 

Dieser einfache Trick ist zwar ziemlich simpel und genial, jedoch kennen viele Leute diesen Trick trotzdem nicht. Wenn die Pizza also am Pizzastein klebt kann man, bevor man die Pizza auf den Stein legt, diesen mit Mehl bestäuben. Denn dadurch gelingt es später einfacher die Pizza von diesem zu entfernen



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *