Skip to main content

Pizzastein kaufen – so geht es richtig!

Pizza – das absolute Lieblingsgericht der meisten Leute. Doch jedes Mal in die Pizzeria zu gehen kann auf Dauer doch recht teuer werden. Doch das muss nicht mehr unbedingt machen, denn mit einem Pizzastein wird es auch die möglich sein eine Pizza Zuhause zu backen, die vom Geschmackserlebnis einer hochwertigen ziemlich nahe kommt. Doch das Pizzastein kaufen kann sich doch als eine schwierigere Aufgabe herausstellen, als wie man am Anfang denkt. Warum? Ganz einfach, es gibt einfach eine riesige Menge an Auswahl. Vor Allem im Internet kann einem die Entscheidung sehr schwer fallen. Doch genau hier will dir unsere Website weiterhelfen. Wir haben uns mit dem Thema Pizzastein kaufen auseinandergesetzt und haben die besten Modelle für dich hier sortiert, so dass du schnell und einfach den idealen Pizzastein für dich finden kannst. Doch wie sind wir eigentlich vorgegangen in unserem Pizzastein Test? Genau das wirst du jetzt erfahren.


Die beliebtesten Modelle

123
Modell Vesuvo V32001 PizzasteinRösle 25074 BBQ Pizzastein rund, 42 cm DurchmesserPimotti 202_004 Schamott Pizzastein, Brotbackstein, 5cm, mit Schaufel und Rezepten
Testergebnis - - -
Bewertung
Preis

22,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

43,17 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen


Pizzastein Test

Wir wollen ehrlich zu dir sein und dir gleich von Anfang an sagen, dass wir die Modelle in unserem Pizzastein Test nicht selber getestet haben, dennoch kannst du aus dieser Website jede Menge Nutzen ziehen. Warum? Weil wir uns bemüht haben diese Website so interaktiv wie möglich für dich zu gestalten so, dass du auf dem kürzesten Weg zu deinem idealen Produkt findest. Wie wir das machen wollen? Ganz einfach – mit einigen Filtern in denen du genau das Einstellen kannst was du benötigst! Denn es gibt Pizzasteinen in verschiedenen Formen, aus verschiedenen Materialien und mit verschiedenen Einsatzzwecken. Wir haben alle Produkte nach diesen Kriterien sortiert so man sich schnell genau das findet was man sucht. Außerdem haben wir dir noch einen kleinen Blog gemacht in dem die meist gestellten Fragen zum Thema Pizzasteine zu finden sind und zusätzlich haben wir noch ein paar kleine Rezepte zusammengestellt, so dass du gleich nach dem Kauf loslegen kannst deinen Pizzastein zu benutzen und außerdem haben wir uns bemüht die Produktbeschreibung nicht so trocken wie bei Amazon zu gestellten damit dir auch das Recherchieren Spaß macht. Also reden wir nicht lange sondern legen wir gleich los – Nach welchen Kriterien haben wir die Produkte sortiert in unserem Pizzastein Test um dir das Pizzastein kaufen zu erleichtern?

 


Erfahrungen im Internet

Natürlich wollen wir nicht, dass du ein qualitativ minderwertiges Modell kaufst. Deswegen haben wir zu jedem Produkt etliche Bewertungen durchgelesen in vielen Foren recherchiert und auch teilweise selber nach Erfahrungen gefragt. So gaben wir uns ein Bild davon machen können welche Pizzasteine einen Kauf wert sind oder welche Modelle viel Negatives Feedback von den Käufern erhalten haben. Die zweiten Modelle haben wir natürlich direkt aus unserem Pizzastein Test entfernt, da du solche bestimmt nicht gebrauchen kannst. Wenn du unsere Produkte anschaust wirst du feststellen, dass unsere Bewertung mit der von Amazon identisch ist. Doch warum ist das so? Ganz einfach – wenn ein Produkt auf Amazon gut bewertet ist und viele Bewertungen vorhanden sind kann davon ausgegangen werden, dass die entsprechen Modelle von echten neutralen Käufern getestet wurden. Denn das Unternehmen Amazon legt sehr großen Wert darauf, dass ihre Kunden nicht in die Irre geführt werden.

0 5
10 156


Material

Bei Pizzasteinen gibt es eine Menge Materialien die verwendet werden können um diese zu produziert. In diesem kurzen Text werden wir dir kurz die bekanntesten und beliebtesten, also auch sozusagen die üblichen Materialien vorstellen, damit du dir gleich am Anfang einen groben Überblick verschaffen kannst und dich schneller in unserem Pizzastein Test zurechtkommst.

Naturstein der beliebte Klassiker

Auf dieses Material greifen die meisten Hersteller von Pizzasteinen zurück und das nicht ohne Grund! Denn Naturstein ist ein sehr klassisches Material, welches auch optisch was hermacht und seinen Einsatzzweck voll und ganz erfüllt. Genau deswegen sind auch die meisten Pizzaöfen in Pizzerien aus diesem Material gefertigt.

 Schamott die Alternative zu Naturstein

Dieser Begriff kommt aus dem Österreichischen und bedeutet in der ursprünglichen Bedeutung feuerfeste Steine oder Ausmauerungen. Da uns zweiteres eher weniger interessiert können wir zusammenfassen, dass es sich einfach um eine bestimmte Art von Feuerfestem Stein handelt. Du wirst in unserem Pizzastein Test jede Menge von diesen Produkten (hier kommst du zu den Modellen aus Schamott)  finden, da dies die gängigste Alternative zum klassischen Naturstein ist.

 Speckstein ein Mineral oder ein Gestein

Beim typischen Speckstein handelt es sich um ein Gestein welches ziemlich oft in der Natur aufzufinden ist. Allerdings ist chemisch gesehen ein Speckstein nicht immer ein Gestein sondern kann ebenfalls auch sehr oft Mineral gewertet werden. Was uns aber viel mehr beim Pizzastein kaufen interessiert ist das Verhalten gegenüber Hitze. Da dieser Stein Feuerfest ist und auch ebenfalls sehr gut Energie speichern kann ist er ideal dafür geeignet um als Pizzastein verwendet zu werden.

Cordierit zeitlose Optik und gute Eigenschaften

Diese Gesteinsart zählt zu den Mineralien und kommt eher seltener in der Natur vor als beispielsweise Speckstein oder Granit. Deswegen ist auch die Preise von Pizzasteinen aus Codierit in der Regel auch höher als der Durchschnitt. Wenn man sich jedoch die Bewertungen zu den Codieritprodukten durchliest wirst du feststellen, dass diese fast immer eine positive Kundenbewertung haben was uns darauf schließen lässt, dass sich dieses Material besser wärme Speichern und verteilen kann was am Ende für eine knackigere Pizza sorgt.

Granit – jedem ein Begriff

Wenn man den Begriff Granit hört kann sich so ziemlich Jeder etwas darunter vorstellen. Denn Granit spielt in unserem Alltag eine große Rolle, da es sich um ein recht massig vorhandenes stabiles Gestein handelt. Genau deswegen wird Granit auch in vielen Bauwerken und Gebäuden verwendet. Doch hast du gewusst, dass Granit ebenfalls auch als Pizzastein verwendet werden kann? Dies liegt einfach daran, dass Granit sehr gut Wärme speichern und gleichmäßig verteilen kann. Und genau diese Eigenschaften machen es zu einem sehr gut geeigneten Material für Pizzasteine.

10 156


Form – für die Optik und für die Verwendung wichtig!

Ebenfalls wichtig beim Pizzastein kaufen ist es zu beachten, dass man die richtige Form wählt. Und genau aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, dass wir in unserem Pizzastein Test die Modelle auch nach ihrer Form sortieren. Wichtig zu wissen ist es, dass nicht die Form nicht für die Optik eine große Rolle spielt sondern ebenfalls für die Verwendung. Beispielsweise eignet sich ein runder Pizzastein besser für die Verwendung in einem Kugelgrill als ein Rechteckiger, da dieser den Platz nicht so effektiv nutzen kann.

10 156


Größe

Selbstverständlich spielt beim Pizzastein kaufen auch die Größe des jeweiligen Produktes eine entscheidende Rolle. Denn natürlich kann man nicht einen riesigen Pizzastein kaufen, wenn man vorhat diesen vor Allem in der Mikrowelle zu nutzen. Entscheidend ist natürlich hierbei auch welche Pizzen man am liebsten ist. Manche Leute, die unseren Pizzastein Test besuchen, bevorzugen beispielsweise lieber eine kleine leichte Pizza, andere hingegen können die gerade eben genannten Leute so was von gar nicht nachvollziehen, da sie selber nur auf Pizzen mit Übergröße zurückgreifen um richtig satt werden zu können. Damit sich jeder individuell heraussuchen kann, was ihm selber am besten gefällt haben wir alle Modelle, die auf unserer Website vorgestellt werden einer bestimmten Größe zugeordnet.

Kleine Pizzasteine für den kleinen Hunger 

Viele Leute schaffen es nicht eine große Pizza komplett alleine zu Essen. Warum sollten sich dann diese Leute einen großen Pizzastein zulegen? In dieser Kategorie findest du die kleinen Pizzasteine. Egal ob diese rechteckig oder rund sind. Diese Modelle eignen sich perfekt für kleinere Backöfen oder auch teilweise für die Mikrowelle. Wenn du genau auf der Suche nach solch einem Modell bist, bist du in dieser Kategorie genau richtig.

Mittlere Pizzasteine

Vielen Leuten fällt die Entscheidung ob sie auf einen kleinen oder einen großen Pizzastein zurückgreifen wollen ziemlich schwer. Für solch Leute empfehlen wir sich in dieser Kategorie ein wenig genauer umzuschauen. Denn hier findest du die Pizzasteine die eine mittlere Größe haben. Diese haben zwei Vorteile auf einmal. Zu einem haben sie eine Größe auf der eine ganz normale Pizza backen können doch auf der anderen Seite brauchen sie keinen riesigen Backofen oder Grill hierfür.

Große Pizzasteine

Große Pizzasteine sind etwas für die richtigen Pizza Liebhaber. Denn auf diesen Modellen kann man sich richtig austoben und eine Pizza in einer Übergröße kreieren. Doch Natürlich war es uns wichtig, dass wir in unserem Pizzastein Test auch zu erwähnen, dass sich solch ein großes Modell allerdings nicht unbedingt für jeden eignet. Denn du solltest dir auf jeden Fall vor dem Kauf bewusst machen, dass du hier einen Ziemlich großen Ofen oder einen großen Grill benötigst ab solch ein Produkt optimal nutzen zu können. Falls du jedoch immer noch Interesse an einem großen Pizzastein hast bist du hier in dieser Kategorie genau richtig. Hier kommst du zu den großen Pizzasteinen und hier zu denen mit Übergröße.

10 156


Pizzasteine mit Extras

Viele Leute legen nicht nur Wert darauf, dass sie einen schönen Pizzastein bekommen, der wunderbar seinen Zweck erfüllt sondern auch auf das richtige Zubehör. Im Großen und Ganzen haben wir gemerkt, dass es insgesamt drei verschiedene Arten von Zubehör gibt welche beim Pizzastein kaufen relevant sind. Diese werden jetzt im Folgenden einzeln aufgelistet und vorgestellt. Wir haben dies so gestaltet damit unsere Besucher den bestmöglichen Überblick über diese Thematik geben zu können.

Pizzastein mit Schieber/Pizzaschaufel

Wer sich einen Pizzastein gekauft hat benötigt auch eine Pizzaschaufel beziehungsweise einen Schieber für Pizza. Denn so ein Zubehör ist auf Alle Fälle sehr praktisch, da dieses Hilfsmittel es einem ermöglicht die Pizza nach dem Fertigbacken schnell und ohne Aufwand vom Pizzastein entfernen zu können und diese gleich zu verspeisen. Wir persönlich verstehen nicht die Leute die sich sowas nicht anlegen aber dafür Mühevoll versuchen die Pizza mit Gabel und Messer vom Pizzastein herunterzukratzen. Dies dauert in der Regel nicht nur länger sondern es kann hierbei auch schnell dazu kommen, dass die Pizza geschädigt wird. Falls du noch keinen Pizzaschieber hast bietet es sich an gleich ein Set zu kaufen in dem dieser gleich enthalten ist. Und genau wegen diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen in unserem Pizzastein Test die Kategorie „Pizzastein mit Schieber“ eingeführt.

Pizzastein mit Blech

Wer sich keinen Pizzastein kaufen will kann ebenfalls auch auf das sogenannte Pizzablech zurückgreifen. Dieses hat folgenden Vorteil – ein Pizzaschneider hat in der Regel eine sehr lange Vorheizzeit. Dies liegt daran, dass logischerweise dickes Gestein sehr viel Energie benötigt um warm zu werden. Bei einem dünnen Pizzablech hingegen kommt es nicht zu diesem Problem. Und genau aus diesem Grund empfehlen wir jedem ungeduldigen Pizzaessen sich zu überlegen auf ein Pizzablech umzusteigen. Ein Vorteil hierbei ist, dass ein Pizzablech in der Regel recht billig ist.

Glasierte Pizzasteine

Wenn man sich einen Pizzastein kaufen möchte wird man unweigerlich nicht um den Begriff Glasiert herumkommen. Das was bedeutet glasiert überhaupt. Im Grunde genommen ist dieser Sachverhalt ziemlich schnell erklärt. Denn es handelt sich hierbei einfach um eine besondere Art der Beschichtung. Denn glasierte Pizzasteine sind mit einem bestimmten Material beschichtet. Doch was bringt das Ganze jetzt kann man sich fragen. Im Grunde genommen ist es ziemlich einfach zu erklären, denn durch die Glasur ist es im Anschluss ziemlich einfach den Stein zu reinigen. In der Regel reichen hier sogar 3-4 Wischer mit einem feuchten Lappen um diesen schon gründlich gereinigt zu haben. Falls du dir so einen Pizzastein anlegen willst ist das überhaupt kein Problem

10 156


Wo willst du deinen Pizzastein anwenden?

Viele Leute wissen nicht, dass man einen Pizzastein nicht nur in einem Backofen verwenden kann. Und genau deswegen haben wir die Pizzasteine in unserer Pizzastein Test auch noch nach dieser Eigenschaft sortiert. Denn es wäre natürlich ein unnötiger Aufwand, wenn du ausversehen einen Pizzastein kaufen würdest, der nicht für den Einsatzzweck geeignet ist, als wie du am Anfang davon ausgegangen bist. (Hier kommst du zu den Modelle die sich für die Mikrowelle eignen)

Pizzastein im Ofen

Zu einem gibt es Pizzasteine die vor Allem in Öfen Verwendung finden. Doch allerdings gibt es hier auch seine Unterschiede. Die einen Modelle sind eher für die Verwendung im Backofen und die anderen zu Verwendung im Holzofen oder Kaminofen.

Pizzastein auf dem Grill

Wie du dir schon vielleicht denken hast können gibt es auch einige Modelle die man einfach auf den Grill legen kann. Zu einem gibt es hier die Pizzasteine die sich für den normalen Grill (Holzkohle) eignen aber es gibt auch Modelle die sich wohler auf einem Gasgrill fühlen. Runde Pizzasteine sind am besten für Kugelgrille geeignet und wir sind sogar auf Modelle gestoßen die man auch auf einem Elektrogrill ohne Probleme benutzen kann.

10 156


Pizzastein kaufen – unser Fazit 

Wie du in unserem Pizzastein Test bestimmt feststellen hast können gibt es viele Eigenschaften bei, Pizzastein kaufen zu beachten. Doch genau aus diesem Grund haben wir diese Website erstellt. Denn hier kannst du die Modelle nach ihren Eigenschafen sortieren und so Schritt für Schritt herausfinden welches Produkt sich am besten für dich eignet. Wenn du noch weitere Fragen haben solltest empfehlen wir dir noch etwas auf unserer Website genauer anzuschauen, nämlich unseren Blog. Denn in diesem gehen wir auf die Wichtigsten Fragen zum Thema Pizzastein an. Außerdem bemühen wir uns in wöchentlichen Abständen neuen Content zu veröffentlichen.